Wallenwein Omega

Holzdaten:
  • Gewicht: ca. 60 g
  • Dicke: 9,0 mm
  • Effet: + + + + +
  • Kontrolle: 11
  • Tempo: 7/7-
  • Preis: 74,90 Euro

Geeignet für:
  • Allroundspieler
  • Spieler die variabel, spinorientiert spielen
  • variable Offensivspieler
  • Materialspieler, die ein gefühlvolles Holz mit hoher Kontrolle bevorzugen
  • Progressive Defensivspieler die genügend Tempo für Störschläge benötigen

[ Das Holz jetzt bestellen ]
      Ultra leichtes Holz für den kontrolliert und druckvoll agierenden Allround- oder Offensiv-Spieler

Wallenwein Omega


Die Zeit ist reif für mehr Spielgefühl, mehr Variabilität & mehr Durchschlagskraft


Aggresiv spielende Tischtennisspieler haben es dank High-Tech Belägen mit eingebautem Frischklebeeffekt, Tensor-, und/oder Nano-Technologie immer einfacher ihr Spielsystem durchzusetzen. Aufschlag, erster Topspin und Punkt. Schon in den untersten Klassen wird dieses "neue" Tischtennis zelebriert. Der Defensivspieler und Allrounder setzt Taktik und Variantenreichtum dagegen ... oft aber vergeblich - denn häufig ist das Spiel nicht variabel genug.

Variabilität ist meist der Schlüssel zum Sieg. Das Wallenwein Omega unterstützt hier den Spieler perfekt (Bild unten), denn mit dem Holz ist es leicht Tempo aus dem Spiel zu nehmen aber auch gleichzeitig Druck zu machen und den Endschlag - sei es Schuss oder Topspin - fest und platziert zu setzen.

kontrollierte Dynamik

Die Vorhand des Wallenwein Omega ist etwas schneller ausgelegt als die Rückhand. Eine spezielle Furnirkombination sorgt für allround bis allround-offensive Tempowerte. Besonderes Augenmerk wurde auf die Spinentwicklung gelegt, sowohl hoher Unterschnitt beim Schupfen als auch reichlich Überschnitt beim Topspin sind möglich. Die Rückhandseite ist etwas langsamer und hat einen flacheren Ballabsprung; ideal für Materialspieler und für ein direktes (auch druckvolles) Spiel mit "normalen" Noppen-Innen Belägen.


Das "Omega"-Prinzip: mehr Kontrolle dank spezieller Furnirkombination.

Furniere Omega    

Die variable Rückhandseite des Omega hat ein weiches, gefühlvolles aber druck- und biegefestes Deckfurnier. Gestützt wird dieses Außenfurnier durch eine harte Holzschicht. Verbunden sind beide Furniere mit einem speziellen Klebeverfahren. Das Resultat ist:

  • kurze Kontaktzeit und direktes Spielgefühl bei geraden Schlägen wie z.B. Blocks, Konterbälle oder Schüsse. Eine kurze Kontaktzeit sorgt dafür, dass sich der Ball nicht in den Belag "drehen" und verspringen kann. Selbst leicht unsauber getroffene Bälle kommen noch sicher auf den Tisch.
  • bei streifenden Schlägen (Topspin und Schupfball) sorgt das weiche Deckfurnier für mehr Spielgefühl und Kontrolle und für mehr Rotation.
Auf der Vorhandseite kommt eine härtere aber elastische Holzkombination zum Einsatz. Das Resultat ist:
  • etwas mehr Tempo und Spin bei sehr guten Kontrollwerten (wie es für ein sicheres Allroundholz Pflicht ist). Weiche, rotationsreiche Topspins, schnelle Blocks, kurze Schupfbälle, platzierte und harte Endschläge ... zermürben Sie den Gegner mit einer variablen und sicheren Spielweise.
Wallenwein Omega mit Re-Impact Technologie, das kontollierte Allroundholz mit genügend Durchschlagskraft.


Anmerkung: Rechts- und Linkshänderversion beim Omega unterscheiden sich in den Spieleigenschaften nicht, aus diesem Grund wird nur auf ausdrücklichen Wunsch ein "Linkhändermodell" gefertigt. Spieler die auf der Vorhand "weich" mit sehr viel Effet spielen und auf der Rückhand eher geradlinig, sollten das Omega auch mal drehen.

[ zurück zur Startseite ]
 
Wallenwein X   Wallenwein Omega   Krenzer KonterSpin 1   Wallenwein Ultra Plus   Krenzer KonterSpin 5   Backspin Control   Wallenwein Spezial



Weitere Infomationen: [ Re-Impact©-Hölzer | Noppen-Test.de ]    [ Bestellmöglichkeit ]    [ Impressum - Kontakt ]

© 2006-2008 Jörn Wallenwein    -    Re-Impact© ist eingetragenes Warenzeichen der Fa. Rendler GbR